Hinweise zum Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) beschreibt, wie die personenbezogenen Daten (“Persönliche Daten”), die Sie auf der epayts.com-Website (“Website” oder “Service”) und allen damit verbundenen Produkten und Dienstleistungen (Verbund- “Services”) zur Verfügung gestellt, erfasst, geschützt und verwendet werden. Außerdem wird beschrieben, welche Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben und wie Sie auf diese Daten zugreifen und sie aktualisieren können. Diese Richtlinie ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen (“Nutzer”, “Sie” oder “Ihr”) und Epayts LTD (“Epayts LTD”, “wir”, “uns” oder “unser”). Durch den Zugriff auf die Website und die Dienste und deren Nutzung bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Richtlinie gelesen und verstanden haben und sich mit ihnen einverstanden erklären. Diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren, oder für Personen, die wir nicht beschäftigen oder verwalten.

Automatische Erfassung von Informationen

Wenn Sie die Website öffnen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser sendet. Diese Daten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Geräts, den Browsertyp und die Browserversion, den Typ und die Version des Betriebssystems, die Spracheinstellungen oder die Webseite, die Sie besucht haben, bevor Sie auf die Website und die Dienste gekommen sind, die von Ihnen besuchten Seiten der Website und der Dienste, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, die Informationen, nach denen Sie auf der Website suchen, die Zugriffszeiten und -daten und andere Statistiken umfassen.

Automatisch gesammelte Informationen werden nur verwendet, um potenzielle Missbrauchsfälle zu identifizieren und statistische Informationen über die Nutzung und den Verkehr der Website und der Dienste zu erstellen. Diese statistischen Informationen werden ansonsten nicht so zusammengefasst, dass ein bestimmter Nutzer des Systems identifiziert werden könnte.

Sammlung von persönlichen Informationen

Sie können auf die Website und die Dienste zugreifen und diese nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, oder Informationen preiszugeben, anhand derer jemand Sie als eine bestimmte, identifizierbare Person identifizieren könnte. Wenn Sie jedoch einige der Funktionen auf der Website nutzen möchten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben (z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse). Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie uns wissentlich zur Verfügung stellen, wenn Sie einen Kauf tätigen oder ein Online-Formular auf der Website ausfüllen. Wenn erforderlich, können diese Informationen das Folgende umfassen:

  • Persönliche Angaben wie Name, Land des Wohnsitzes, etc.
  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Adresse usw.
  • Geolokalisierungsdaten wie Breitengrad und Längengrad.

Einige der Informationen, die wir sammeln, stammen direkt von Ihnen über die Website und die Dienste. Wir können jedoch auch Persönliche Informationen über Sie aus anderen Quellen wie öffentlichen Datenbanken und unseren gemeinsamen Marketingpartnern sammeln. Sie können sich dafür entscheiden, uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, aber dann können Sie möglicherweise einige der Funktionen auf der Website nicht in Anspruch nehmen. Benutzer, die sich nicht sicher sind, welche Informationen obligatorisch sind, können uns gerne kontaktieren.

Nutzung und Verarbeitung der gesammelten Informationen

Um Ihnen die Website und die Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, müssen wir unter Umständen bestimmte persönliche Daten erfassen und verwenden. Wenn Sie die von uns angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen. Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Aufträge erfüllen und verwalten
  • Produkte oder Dienstleistungen liefern
  • Verbessern Sie Produkte und Dienstleistungen
  • Senden von Verwaltungsinformationen
  • Versenden von Marketing- und Werbemitteilungen
  • Reagieren Sie auf Anfragen und bieten Sie Unterstützung an
  • Anwender-Feedback anfordern
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
  • Kundenreferenzen veröffentlichen
  • Gezielte Werbung ausliefern
  • Verwalten Sie Gewinnspiele und Wettbewerbe
  • Bedingungen und Richtlinien durchsetzen
  • Schutz vor Missbrauch und böswilligen Benutzern
  • Reagieren Sie auf rechtliche Anfragen und verhindern Sie Schaden
  • Betreiben der Website und der Dienste

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hängt davon ab, wie Sie mit der Website und den Diensten interagieren, wo Sie sich auf der Welt befinden und ob einer der folgenden Punkte zutrifft: (i) Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz oder dem europäischen Datenschutzrecht unterliegt; (ii) die Bereitstellung von Informationen ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und/oder für vorvertragliche Pflichten erforderlich; (iii) die Verarbeitung für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der Sie unterliegen, erforderlich ist; (iv) die Verarbeitung im Zusammenhang mit einer Aufgabe steht, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde; (v) die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist.

Beachten Sie, dass wir nach einigen Gesetzgebungen berechtigt sein können, Daten zu verarbeiten, bis Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen (durch Opt-out), ohne dass wir uns auf eine Einwilligung oder eine andere der folgenden Rechtsgrundlagen berufen müssen. In jedem Fall klären wir Sie gerne über die spezifische Rechtsgrundlage auf, die für die Verarbeitung gilt, und insbesondere darüber, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags ist.

Nutzung und Verarbeitung der gesammelten Informationen

Um Ihnen die Website und die Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, müssen wir unter Umständen bestimmte persönliche Daten erfassen und verwenden. Wenn Sie die von uns angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen. Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Aufträge erfüllen und verwalten
  • Produkte oder Dienstleistungen liefern
  • Verbessern Sie Produkte und Dienstleistungen
  • Senden von Verwaltungsinformationen
  • Versenden von Marketing- und Werbemitteilungen
  • Reagieren Sie auf Anfragen und bieten Sie Unterstützung an
  • Anwender-Feedback anfordern
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
  • Kundenreferenzen veröffentlichen
  • Gezielte Werbung ausliefern
  • Verwalten Sie Gewinnspiele und Wettbewerbe
  • Bedingungen und Richtlinien durchsetzen
  • Schutz vor Missbrauch und böswilligen Benutzern
  • Reagieren Sie auf rechtliche Anfragen und verhindern Sie Schaden
  • Betreiben der Website und der Dienste

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hängt davon ab, wie Sie mit der Website und den Diensten interagieren, wo Sie sich auf der Welt befinden und ob einer der folgenden Punkte zutrifft: (i) Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz oder dem europäischen Datenschutzrecht unterliegt; (ii) die Bereitstellung von Informationen ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und/oder für vorvertragliche Pflichten erforderlich; (iii) die Verarbeitung für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der Sie unterliegen, erforderlich ist; (iv) die Verarbeitung im Zusammenhang mit einer Aufgabe steht, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde; (v) die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist.

Beachten Sie, dass wir nach einigen Gesetzgebungen berechtigt sein können, Daten zu verarbeiten, bis Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen (durch Opt-out), ohne dass wir uns auf eine Einwilligung oder eine andere der folgenden Rechtsgrundlagen berufen müssen. In jedem Fall klären wir Sie gerne über die spezifische Rechtsgrundlage auf, die für die Verarbeitung gilt, und insbesondere darüber, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags ist.

Abrechnung und Zahlungen

Bei kostenpflichtigen Diensten fragen wir Kreditkarten- oder andere Zahlungskontoinformationen ab, die ausschließlich zur Zahlungsabwicklung verwendet werden. Ihre Kaufabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung Ihres Kaufvorgangs erforderlich ist. Danach werden Ihre Kauftransaktionsdaten gelöscht. Alle Direktzahlungs-Gateways halten sich an die neuesten Sicherheitsstandards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. Der Austausch sensibler und privater Daten erfolgt über einen SSL-gesicherten Kommunikationskanal und ist verschlüsselt und mit digitalen Signaturen geschützt. Die Website und die Dienste entsprechen ebenfalls den PCI-Sicherheitsstandards, um eine möglichst sichere Umgebung für die Benutzer zu schaffen. Für zusätzliche Sicherheit und Schutz werden regelmäßig Scans auf Malware durchgeführt.

Offenlegung von Informationen

Abhängig von den angeforderten Diensten oder soweit dies erforderlich ist, um eine Transaktion abzuschließen oder einen von Ihnen angeforderten Dienst zu erbringen, können wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung an unsere vertrauenswürdigen Dritten weitergeben, die mit uns zusammenarbeiten, sowie an alle anderen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, auf die wir uns verlassen, um den Betrieb der Website und der Ihnen zur Verfügung stehenden Dienste zu unterstützen. Wir geben keine persönlichen Daten an nicht verbundene Dritte weiter. Diese Dienstleister sind nicht befugt, Ihre Daten zu verwenden oder weiterzugeben, es sei denn, dies ist erforderlich, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Wir dürfen Ihre persönlichen Daten zu diesen Zwecken nur an Dritte weitergeben, deren Datenschutzrichtlinien mit unseren übereinstimmen oder die sich bereit erklären, unsere Richtlinien in Bezug auf persönliche Daten zu befolgen. Diese Dritten erhalten persönliche Daten, die sie nur benötigen, um die ihnen zugewiesenen Aufgaben zu erfüllen, und wir ermächtigen sie nicht, persönliche Daten für ihre eigenen Marketing- oder sonstigen Zwecke zu verwenden oder offenzulegen.

Wir werden alle persönlichen Daten, die wir sammeln, verwenden oder erhalten, offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist, z. B. um einer Vorladung oder einem ähnlichen rechtlichen Verfahren nachzukommen, und wenn wir in gutem Glauben sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Betrug zu untersuchen oder auf eine behördliche Anfrage zu reagieren.

Aufbewahrung von Informationen

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren und verwenden, wie es notwendig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Wir können alle aggregierten Daten, die von Ihren persönlichen Daten abgeleitet sind oder diese enthalten, verwenden, nachdem Sie diese aktualisiert oder gelöscht haben, jedoch nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Zugang, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht mehr durchgesetzt werden.

Übertragung von Informationen

Abhängig von Ihrem Standort können Datenübertragungen die Übertragung und Speicherung Ihrer Informationen in einem anderen Land als Ihrem eigenen beinhalten. Sie haben das Recht, sich über die Rechtsgrundlage von Datenübermittlungen in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehreren Ländern gegründet wurde, wie z. B. die UN, sowie über die von uns getroffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu informieren. Wenn eine solche Übertragung stattfindet, können Sie mehr darüber erfahren, indem Sie die entsprechenden Abschnitte dieser Richtlinie überprüfen oder sich bei uns unter Verwendung der im Abschnitt “Kontakt” angegebenen Informationen erkundigen.

Die Rechte der Benutzer

Sie können bestimmte Rechte bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten Daten ausüben. Insbesondere haben Sie das Recht, das Folgende zu tun: (i) Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn Sie zuvor der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben; (ii) Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt; (iii) Sie haben das Recht zu erfahren, ob Daten von uns verarbeitet werden, Auskunft über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der Daten, die verarbeitet werden, zu erhalten; (iv) Sie haben das Recht, die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen und eine Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen; (v) Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken; in diesem Fall werden wir Ihre Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten; (vi) Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu erwirken; (vii) Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, sofern technisch möglich, ungehindert an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Diese Bestimmung gilt unter der Voraussetzung, dass Ihre Daten automatisiert verarbeitet werden und dass die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, auf einem Vertrag, dessen Teil Sie sind, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.

Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen

Werden personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die uns übertragen wurde, oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeitet, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen auf Ihre besondere Situation bezogenen Grund zur Rechtfertigung des Widerspruchs angeben. Sie müssen jedoch wissen, dass Sie, sollten Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeitet werden, dieser Verarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um zu erfahren, ob wir Persönliche Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten, können Sie sich auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments beziehen.

Datenschutzrechte unter GDPR

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, verfügen Sie über bestimmte Datenschutzrechte, und die Epayts LTD ist bestrebt, angemessene Schritte zu unternehmen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, zu ergänzen, zu löschen oder deren Nutzung einzuschränken. Wenn Sie darüber informiert werden möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte. Unter bestimmten Umständen haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die wir speichern, zu verlangen und haben die Möglichkeit, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
  • Sie haben das Recht, uns aufzufordern, persönliche Daten zu korrigieren, von denen Sie glauben, dass sie ungenau sind. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, die persönlichen Daten zu vervollständigen, von denen Sie glauben, dass sie unvollständig sind.
  • Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Bedingungen dieser Richtlinie zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten einschränken, können wir diese speichern, werden sie aber nicht weiterverarbeiten.
  • Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein gebräuchlichen Format zu erhalten.
  • Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, wenn die Epayts LTD sich auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlassen hat.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Kalifornische Datenschutzrechte

Zusätzlich zu den in dieser Richtlinie erläuterten Rechten sind Einwohner Kaliforniens, die persönliche Daten (wie im Gesetz definiert) zur Verfügung stellen, um Produkte oder Dienstleistungen für den persönlichen, familiären oder häuslichen Gebrauch zu erhalten, berechtigt, einmal im Kalenderjahr von uns Informationen über die persönlichen Daten anzufordern und zu erhalten, die wir gegebenenfalls mit anderen Unternehmen für Marketingzwecke geteilt haben. Falls zutreffend, würden diese Informationen die Kategorien der persönlichen Daten sowie die Namen und Adressen der Unternehmen enthalten, mit denen wir diese persönlichen Daten für das unmittelbar vorangegangene Kalenderjahr geteilt haben (z. B. erhalten Anfragen, die im laufenden Jahr gestellt werden, Informationen über das Vorjahr). Um diese Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wie Sie diese Rechte ausüben

Alle Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an Epayts LTD gerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass wir Sie auffordern können, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen reagieren. Ihre Anfrage muss ausreichende Informationen enthalten, die es uns ermöglichen, zu überprüfen, ob Sie die Person sind, die Sie vorgeben zu sein, oder ob Sie der bevollmächtigte Vertreter einer solchen Person sind. Sie müssen ausreichende Angaben machen, die es uns ermöglichen, die Anfrage richtig zu verstehen und sie zu beantworten. Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen persönliche Daten zur Verfügung stellen, wenn wir nicht zuerst Ihre Identität oder Ihre Befugnis, eine solche Anfrage zu stellen, überprüfen und bestätigen, dass sich die persönlichen Daten auf Sie beziehen.

Datenschutz für Kinder

Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, übermitteln Sie bitte keine personenbezogenen Daten über die Website und Dienste. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung dieser Richtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne Ihre Erlaubnis persönliche Daten über die Website und Dienste zu übermitteln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 18 Jahren uns über die Website und die Dienste persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Sie müssen außerdem mindestens 16 Jahre alt sein, um der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Ihrem Land zuzustimmen (in einigen Ländern können wir Ihrem Elternteil oder Erziehungsberechtigten erlauben, dies in Ihrem Namen zu tun).

Cookies

Die Website und die Dienste verwenden “Cookies”, um Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webseiten-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Cookies sind Ihnen eindeutig zugeordnet und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat.

Wir können Cookies verwenden, um Informationen für statistische Zwecke zu sammeln, zu speichern und zu verfolgen, um die Website und die Dienste zu betreiben. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browser-Einstellung in der Regel so ändern, dass Sie Cookies ablehnen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie die Funktionen der Website und der Dienste möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen. Klicken Sie hier, um mehr über Cookies zu erfahren und wie sie funktionieren.

Do Not Track-Signale

Einige Browser verfügen über eine “Do Not Track”-Funktion, die den von Ihnen besuchten Websites signalisiert, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Tracking ist nicht dasselbe wie das Verwenden oder Sammeln von Informationen in Verbindung mit einer Website. Für diese Zwecke bezieht sich Tracking auf das Sammeln persönlich identifizierbarer Informationen von Verbrauchern, die eine Website oder einen Online-Dienst nutzen oder besuchen, während sie sich im Laufe der Zeit über verschiedene Websites bewegen. Die Website und die Dienste verfolgen ihre Besucher nicht im Laufe der Zeit und über die Websites von Dritten hinweg. Einige Websites von Drittanbietern können jedoch Ihre Browsing-Aktivitäten nachverfolgen, wenn sie Ihnen Inhalte anbieten, wodurch sie in der Lage sind, das Angebot für Sie anzupassen.

Anzeigen

Wir können Online-Werbung anzeigen und wir können aggregierte und nicht identifizierende Informationen über unsere Kunden weitergeben, die wir oder unsere Werbekunden durch Ihre Nutzung der Website und der Dienste sammeln. Wir geben keine persönlich identifizierbaren Informationen über einzelne Kunden an Werbetreibende weiter. In einigen Fällen können wir diese zusammengefassten und nicht identifizierenden Informationen verwenden, um maßgeschneiderte Werbung an die gewünschte Zielgruppe zu liefern.

Wir können auch bestimmten Drittunternehmen gestatten, uns dabei zu helfen, Werbung maßzuschneidern, von der wir glauben, dass sie für die Benutzer von Interesse sein könnte, und andere Daten über Benutzeraktivitäten auf der Website zu sammeln und zu verwenden. Diese Unternehmen können Werbung ausliefern, die möglicherweise Cookies platziert und das Nutzerverhalten anderweitig verfolgt.

Affiliates

Wir können uns am Affiliate-Marketing beteiligen und haben Affiliate-Links auf der Website und den Diensten. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken, wird ein Cookie in Ihrem Browser platziert, um Verkäufe für Provisionszwecke zu verfolgen.

E-Mail-Marketing

Wir bieten elektronische Newsletter an, für die Sie sich jederzeit freiwillig anmelden können. Wir verpflichten uns, Ihre E-Mail-Adresse vertraulich zu behandeln und geben sie nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Abschnitt über die Nutzung und Verarbeitung von Informationen erlaubt oder für die Zwecke der Nutzung eines Drittanbieters für den Versand solcher E-Mails. Wir werden die per E-Mail gesendeten Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften aufbewahren.

In Übereinstimmung mit dem CAN-SPAM Act wird in allen von uns gesendeten E-Mails deutlich angegeben, von wem die E-Mail stammt, und es werden klare Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Absender bereitgestellt. Sie können den Empfang unseres Newsletters oder unserer Marketing-E-Mails beenden, indem Sie die in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen befolgen oder uns kontaktieren. Sie werden jedoch weiterhin wichtige Transaktions-E-Mails erhalten.

Links zu anderen Ressourcen

Die Website und die Dienste enthalten Links zu anderen Ressourcen, die nicht in unserem Besitz sind oder von uns kontrolliert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken solch anderer Ressourcen oder Dritter verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, sich dessen bewusst zu sein, wenn Sie die Website und die Dienste verlassen, und die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Ressource zu lesen, die persönliche Daten erfassen kann.

Informationssicherheit

Wir sichern die von Ihnen bereitgestellten Informationen auf Computerservern in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, die vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung geschützt ist. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung und Offenlegung von persönlichen Daten, die sich in unserer Kontrolle und Obhut befinden. Allerdings kann keine Datenübertragung über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk garantiert werden. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, erkennen Sie daher an, dass (i) es Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen des Internets gibt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen; (ii) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und der Website und den Diensten ausgetauscht werden, nicht garantiert werden kann; und (iii) solche Informationen und Daten trotz aller Bemühungen von Dritten während der Übertragung eingesehen oder manipuliert werden können.

Datenverletzung

Für den Fall, dass wir Kenntnis davon erlangen, dass die Sicherheit der Website und der Dienste beeinträchtigt wurde oder personenbezogene Daten von Nutzern infolge externer Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sicherheitsangriffe oder Betrug, an unbeteiligte Dritte weitergegeben wurden, behalten wir uns das Recht vor, angemessen geeignete Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Untersuchung und Berichterstattung sowie Benachrichtigung von und Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden. Im Falle einer Datenverletzung werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um die betroffenen Personen zu benachrichtigen, wenn wir glauben, dass ein angemessenes Risiko eines Schadens für den Benutzer als Folge der Verletzung besteht oder wenn eine Benachrichtigung anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir dies tun, werden wir einen Hinweis auf der Website veröffentlichen, Ihnen eine E-Mail senden.

Änderungen und Ergänzungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie oder ihre Bedingungen in Bezug auf die Website und die Dienste von Zeit zu Zeit nach unserem Ermessen zu ändern und werden Sie über alle wesentlichen Änderungen in Bezug auf die Art und Weise, in der wir persönliche Daten behandeln, informieren. Wenn wir dies tun, werden wir das aktualisierte Datum am unteren Rand dieser Seite angeben. Wir können Sie auch auf andere Weise nach unserem Ermessen benachrichtigen, z. B. über die von Ihnen bereitgestellten Kontaktinformationen. Jede aktualisierte Version dieser Richtlinie wird sofort mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie wirksam, sofern nicht anders angegeben. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und der Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens der überarbeiteten Richtlinie (oder einer anderen zu diesem Zeitpunkt festgelegten Handlung) gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen. Wir werden jedoch ohne Ihre Zustimmung Ihre persönlichen Daten nicht in einer Weise verwenden, die sich wesentlich von den Angaben unterscheidet, die zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer persönlichen Daten gemacht wurden.

Akzeptanz dieser Richtlinie

Sie bestätigen, dass Sie diese Richtlinie gelesen haben und mit allen darin enthaltenen Bedingungen einverstanden sind. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Website und der Dienste erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Wenn Sie den Bedingungen dieser Richtlinie nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, auf die Website und die Dienste zuzugreifen oder diese zu nutzen.

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um mehr über diese Richtlinie zu erfahren, oder wenn Sie sich mit uns in einer Angelegenheit in Verbindung setzen möchten, die Ihre individuellen Rechte und Ihre persönlichen Daten betrifft, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2021

Privacy Policy

Responsible body in the sense of the data protection laws, in particular the EU data protection basic regulation (DSGVO), is:

EpaytsLTD,
88 Standalane, FK104NY UK

Mail: admin@epayts.com

Your user rights
You can exercise the following rights at any time under the contact details provided:

Information about your stored data and their processing,
Correction of incorrect personal data,
Deletion of your stored data,
Restriction of data processing, if we are not yet allowed to delete your data due to legal obligations,
Objection to the processing of your data by us and
Data portability, if you have consented to the data processing or have signed a contract with us.
If you have given us your consent, you can revoke it at any time with effect for the future.

Purposes of data processing by the responsible body and third parties

We process your personal data only for the purposes stated in this privacy policy. A transfer of your personal data to third parties for purposes other than those mentioned does not take place. We only share your personal information with third parties if:

You have given your express consent to
the processing is required to complete a contract with you,
the processing is necessary to fulfill a legal obligation,
processing is necessary to protect legitimate interests and there is no reason to believe that you have an overriding legitimate interest in not disclosing your information.

 

The purposes of the data processing are the evaluation of the use of the website and the compilation of reports on activities on the website. Based on the use of the website and the Internet, other related services will be provided. The processing is based on the legitimate interest of the website operator.

You can prevent the storage of cookies by a corresponding setting of your browser software; however, we point out that in this case you may not be able to use all the functions of this website in full. You may also prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) to Google and the processing of this data by Google by downloading the browser plug-in available under the following link and install: Browser Add On to disable Google Analytics.

In addition or as an alternative to the browser add-on, you can prevent tracking by Google Analytics on our pages by clicking on this link. An opt-out cookie will be installed on your device. This will prevent the collection by Google Analytics for this website and for this browser in the future, as long as the cookie remains installed in your browser.

Using script libraries (Google Webfonts)
In order to render our content correctly and visually appealing across browsers, we use script libraries and font libraries on this website. For example, Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google web fonts are transferred to the cache of your browser to prevent multiple loading. If the browser does not support Google Web fonts or prohibits access, content will be displayed in a standard font.

The call of script libraries or font libraries automatically triggers a connection to the operator of the library. It is theoretically possible – but currently also unclear whether and if so for what purposes – that operators of such libraries collect data.

The privacy policy of the library operator Google can be found here: https://www.google.com/policies/privacy/

Using Google Maps
This website uses Google Maps API to visually display geographic information. When using Google Maps, Google also collects, processes and uses data about the use of map features by visitors. For more information about Google’s data processing, please refer to the Google Privacy Notice. There you can also change your personal privacy settings in the privacy center.

For detailed instructions on how to manage your own data related to Google products, click here.

Google AdWords
Our website uses Google Conversion Tracking. If you have reached our website via an advertisement sent by Google, Google Adwords will set a cookie on your computer. The conversion tracking cookie is set when a user clicks on a Google-served ad. These cookies lose their validity after 30 days and are not used for personal identification. If the user visits certain pages on our website and the cookie has not expired yet, we and Google may recognize that the user clicked on the ad and was redirected to this page. Each Google AdWords customer receives a different cookie. Cookies can not be tracked through the websites of advertisers. The information gathered using the conversion cookie is used to generate conversion statistics for AdWords advertisers who have opted for conversion tracking. Customers are told the total number of users who clicked on their ad and were redirected to a conversion tracking tag page. However, they do not receive any information that personally identifies users.

If you do not want to participate in the tracking, you can refuse the required setting of a cookie – for example, via a browser setting that generally deactivates the automatic setting of cookies or set your browser to block cookies from the domain “googleleadservices.com”.

Please note that you are not allowed to delete opt-out cookies as long as you do not want to record measurement data. If you have deleted all your cookies in the browser, you must set the respective opt-out cookie again.

Using Google Remarketing
This website uses Google Inc.’s remarketing feature. It’s designed to present interest-based ads to web site visitors within the Google Network. A so-called “cookie” is stored in the browser of the website visitor, which makes it possible to recognize the visitor when he visits web pages belonging to the advertising network of Google. On these pages, visitors may be presented with ads related to content that the visitor previously viewed on web pages using Google’s remarketing feature.

Google claims that Google does not collect any personal information during this process. However, if you do not wish to use Google Remarketing, you can opt out by making the appropriate settings at http://www.google.com/settings/ads. Alternatively, you can disable the use of cookies for interest-based advertising through the Network Initiative by following the instructions at http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Change of our privacy policy
We reserve the right to amend this privacy policy to always comply with the current legal requirements or to implement changes to our services in the privacy policy, e.g. when introducing new services. Your new visit will be subject to the new privacy policy.

Questions to the data protection officer
If you have questions about privacy, please email us at [email protected]